Die Umgebung der Ferienwohnung in Börgerende

Börgerende ist ein Tourismusort abseits der Masse. Das ehemalige Fischerdorf mausert sich immer mehr zu einem kleinen Urlaubsparadies direkt an der Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern.

Naturstrand Börgerende
  • Naturstrand Börgerende
  • Die Brücke in Börgerende
  • Der neue Park in Börgerende
  • Natur pur!
  • Spazieren auf dem Deich in Börgerende
  • Fahrradfahren in Börgerende

Der Ferienort Börgerende gelegen zwischen Kühlungsborn, Heiligendamm und Warnemünde wächst jährlich etwas weiter und zählt zu den aufstrebenden Urlaubsorten abseits des Massentourismus. Das ehemalige Fischerdorf gilt noch immer als Geheimtipp direkt an der Ostseeküste. Für alle, die nach Ruhe suchen, und zeitgleich nicht weit von stark frequentieren Urlaubsgebieten entfernt sein wollen, ist Börgerende die Ideallösung.

Abseits des Massentourismus lässt es sich hier wunderbar entspannen. Und bereits nach wenigen Fahrminuten erreichen Sie Warnemünde oder Kühlungsborn. Nach Heiligendamm kann man problemlos am Strand entlang laufen. Und nach Güstrow sind es ungefähr 5 Kilometer.

Und vor allem ist Börgerende Natur pur. Der naturbelassene Strand, der auch einen FKK- wie Textilstrand bietet, lädt alle Badegäste nicht nur im Sommer zum Bräunen ein, sondern auch zum Spazieren und Durchatmen im ganzen Jahr. Und an allen Ecken und Enden entstehen neue Parks und kleine Naturschutzgebiete, die die Natürlichkeit dieses Ortes trotz Wachstums erhalten.

Übersicht: 
  • Naturstrand
  • Restaurants
  • Museen
  • Strandurlaub
  • Wandern
  • Reiten
  • Lebensmittelgeschäfte
  • Golf
  • Inlineskating
  • Tauchen
  • Fahrradfahren
  • Baden
  • Surfen
  • Mountainbiking
  • Tennis
  • Segeln
  • Angeln